Musical Heute

Kindermusicals

Diese besonderen Musicals waren keineswegs Produktionen von Laien, sonder auch diese Musicals wurden von professionellen Musical-Darstellern aufgeführt. Sie entstanden bereits in den 1970er Jahren. Ferner gibt es auch Musical-Produktionen, die allein von Kindern aufgeführt werden. Einige der wohl bekanntesten Kindermusicals sind:

  • Geisterstunde auf Schloss Eulenstein
  • König Keks
  • Weihnachten fällt aus
  • Schockorange
  • Max und die Käsebande
  • Zirkus Furioso

Das sogenannte Grusical „Geisterstunde auf Schloss Eulenstein“ handelt von dem Schlossherren Karl von Radau, der alle Geister zu sich auf sein Schloss einlädt. Doch als ein Konflikt zwischen den Geistern Unruhe bringt, wird es schnell etwas ungemütlich. Auch das Wegzaubern bringt hier wenig. Daher entscheiden sich die Geister und Hexen sich zu einigen und einen Kompromiss zu finden.

Auch die Geschichte hinter „König Keks“ hat eine rührende Botschaft. Es lassen sich hier einige Verbindungen zu Shakespeare‘s Romeo und Julia erkennen. Allerdings geht es vor allem um Toleranz und Courage, aber auch um den Mut zur Versöhnung. Aus diesem Grund ist dieses Musical ein sehr lehrreiches und zugleich unterhaltsames Stück.

Alltagsstress und zunehmende Verantwortung sind nur zwei der Komponenten, die „Weihnachten fällt aus“ thematisiert. Es geht aber noch tiefer, denn es soll den Kinder und Erwachsenen wieder den eigentlichen Sinn von Weihnachten nahebringen. Genau dies tut es auf humorvolle Art und Weise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.